· 

Wie alt sind Antiquitäten eigentlich?


NACHGEFRAGT BEI LEO APFEL:

Wie alt sind Antiquitäten eigentlich?


Man spricht ab 100 Jahren von einer Antiquität. Generell umfasst der Begriff kunsthandwerklich hergestellte Gegenstände, Möbel, Gemälde und Vieles mehr. Gedruckte Werke wie Bücher und Zeitschriften findet man in sogenannten Antiquariaten, die sich auf den Handel mit gebrauchten Druckwerken spezialisiert haben. Der Altwarenhandel und der Handel mit Antiquitäten haben eine lange Tradition. Nicht zuletzt zeigen TV-Formate wie z.B. „Kunst und Krempel“ und „Bares für Rares“, dass sich die Menschen nach wie vor für alte Dinge begeistern können und zwar ganz unabhängig davon, ob man sich über das Alter der Exponate ganz sicher ist oder nicht.